Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


15.08.2020_wir_fuehren_nur_anweisungen_aus

< zurück: An das Gesundheitsamt der Stadt Potsdam


15.08.2020 „Wir führen nur Anweisungen aus“
(im Wortlaut: Die Landeshauptstadt Potsdam ist für die Umsetzung dieser Regelungen verantwortlich.)


Antwort vom 18.08.2020

Sehr geehrter Herr Wichert,

vielen Dank für Ihre Nachricht vom 15. August 2020. Gesetzliche Grundlage für alle Maßnahmen ist das Infektionsschutzgesetz (letzte Änderung 30. März 2020) des Bundes und die von der Landesregierung des Landes Brandenburg erlassene Verordnung über den Umgang mit dem SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 in Brandenburg (SARS-CoV-2-Umgangsverordnung - SARS-CoV-2-UmgV). Die Landeshauptstadt Potsdam ist für die Umsetzung dieser Regelungen verantwortlich. Daher bitten wir Sie, sich mit Ihrem Anliegen an die zuständigen Bundes- und Landesministerien für Gesundheit zu wenden.

Bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen Landeshauptstadt Potsdam Koordinierungsgruppe des Verwaltungsstabes Corona Friedrich-Ebert-Straße 79/81 14469 Potsdam


Kommentar: Die Aufseher in Auschwitz haben auch nur ihren Dienst getan …


Mail vom 15.08.2020

Sehr geehrte Damen und Herren,
nach meinem derzeitigen Wissensstand gibt es keine Pandemie.
Menschen, denen ihre Gesundheit wichtig ist, haben sich informiert und auf Grund von 3 einfachen, offiziellen Grafiken erkannt, dass die Pandemie ein reines Gedankenkonstrukt ist. Die 3 Grafiken finden Sie im Anhang. Daher haben Menschen ohne Mund-Nase-Bedeckung meine Hochachtung, da Sie sich weder von unseren Wegwerfmedien, noch von Institutionen wie der Ihren bis hin zur Bundesregierung in Angst und Schrecken versetzen haben lassen und sämtliche Maßnahmen unsinnig bis schädlich sind und nur Steuergelder verschwenden, mit denen sich andere wieder eine goldene Nase verdienen. Potsdam wird mit den aufgebenden Einzelhändlern sich verändern, verfallen. Kadavergehorsam halte ich in dieser bedrohlichen Situation für gefährlich.

Ich bin gerne Bereit für neue Erkenntnisse und werde auch jede logische und halbwegs vernüftige Maßnahme mittragen.

In meiner Aufstellung fehlen einige Zahlen. Wenn Sie mir die besorgen können und ich anhand der Ergänzung eine Gefährdung feststellen kann, entschuldige ich mich, wenn ich über das Ziel hinausgeschossen sein sollte. Andernfalls erinnere ich Sie, dass Sie die Pflicht zur Remonstration haben, wie der Rahtenower Schuldirektor jüngst.

Hochachtungsvoll
Torsten Wichert

Brandenburgs Gesundheitsministerium täglich korrigiert
Getestet Angabe fehlt
davon mehrfach Angabe fehlt
positiv Getestete 3710 0,1471% 24 3.540
davon mehrfach Angabe fehlt
genesen 3390 91,37% 95,76%
erkrankt Angabe fehlt
positiv Getestete / 100.000 EW Angabe fehlt
Todesfälle mit Corona Angabe fehlt
positiv Getestete in Potsdam 680
*EW Wikipedia 2.521.893
Aus dem Dashboard Robert Koch Institut
Am Beispiel Potsdam
Getestet Angabe fehlt
davon mehrfach Angabe fehlt
positiv Getestete 656 0,3684%
positiv Getestete auf 100.000 EW 368,4 0,2069%
davon mehrfach Angabe fehlt
genesen Angabe fehlt
erkrankt Angabe fehlt
Todesfälle mit Corona 51 0,0286%
Einwohnerzahl 178.089

Aktualisierung 19.08.2020, 00:00 Uhr

15.08.2020_wir_fuehren_nur_anweisungen_aus.txt · Zuletzt geändert: 2021/03/07 13:13 von towi62